Das System des nächsten Schrittes

Was immer Sie auch schon gleich zu Anfang des neuen Jahres in Ihren Tages- und Wochenplänen stehen haben … denken Sie immer einen Schritt voraus. Wenn Sie jemanden anrufen … was ist das Ziel dieses Telefonats, und was tun Sie und der andere danach? Schicken Sie etwas per Post oder per Mail? Verabreden Sie einen … Weiterlesen […]

Vörsätze für 2014 wünschen sich etwas …

Wie sieht es aus mit Ihren guten Vorsätzen für 2014? Haben Sie schon die ersten Ideen gesammelt? Gibt es Dinge, die auf jeden Fall anders werden sollen? Betrifft das sogar den Umgang mit Ihren Mitmenschen? Möchten Sie ruhiger, geduldiger werden? Schreiben Sie alles auf und bringen Sie die Wünsche in eine Reihenfolge nach Wichtigkeit. Das … Weiterlesen […]

Entscheiden Sie selbst, was wichtig ist

Nutzen Sie Ihr unternehmerisches Denken. Seien Sie Ihr eigener Chef, und tun Sie alles, was Sie konkret von sich als Partner erwarten. Sie haben ein Chef- und ein Mitarbeiter-Bewusstsein. Werden Sie für sich und für andere der zuverlässigste Mensch. Es macht wirklich Sinn, als sein eigener „Vorgesetzter“ sich selbst zum Erfolg zu führen. Nur wer … Weiterlesen […]

Gute Ideen finden und nutzen

Wir alle sind aufgefordert, jeden Tag zwei Energien in uns freizusetzen: unser unternehmerisches Denken sowie unser engagiertes Handeln. Und das beruflich wie privat. Der wichtigste „Teil Unserer Natur“ ist unser “TUN”. Wir sind also AUCH unser eigener Mitarbeiter. Zum einen vereinbaren wir Termine mit Kunden und Geschäftspartnern, zum anderen nehmen wir diese verabredeten Zeiten meist … Weiterlesen […]

Bringen Sie Dynamik ins Spiel

Alles, was wir können, können wir nur, weil wir es irgendwann einmal gelernt haben. Viele unserer Mitmenschen weichen dieser Tatsache aus und sagen: Das ist nichts, kann ich nicht, mach ich nicht. Aber vielleicht ist gerade darin die Herausforderung zu sehen: Erfolgreich zu werden, indem man sich einfach auf das neue Lernen einlässt. Wenn wir … Weiterlesen […]

Bitten und Danken

Da wir oft andere Menschen in unser tägliches Tun einbeziehen können, brauchen wir die Fähigkeit, andere Personen um etwas zu bitten, statt ihnen Befehle auszuteilen. Und wenn dann die Zusammenarbeit gut geklappt hat, ja dann freuen wir uns darauf, DANKE zu sagen. Um etwas zu bitten und dann Dankbarkeit auszusprechen … das ist eine wunderbare … Weiterlesen […]