Mehr Liebe und Gerechtigkeit

Gestern Abend habe ich mit einem Vater telefoniert, der seit 10 Jahren seinen Sohn nicht sehen darf, obwohl er nur ein paar Kilometer von ihm entfernt wohnt. Er hat sogar das geteilte Sorgerecht. Es gibt unglaubliches Unrecht, auch in unserem Land. Und es sind immer Menschen, die an diesen Entscheidungen beteiligt sind. Männer und Frauen, die meist gar keine eigenen Kinder haben und sich auch nicht wirklich in Kinder, Väter und Mütter hineinsetzen können. Ich hoffe auf mehr Liebe für Kinder und bin sehr glücklich, dass meine Kinder bei mir leben und ich das große Gefühl genießen darf, ein liebender Vater zu sein.

https://www.facebook.com/roland.arndt1?ref=tn_tnmn#!/pages/Liebe-ist-st%C3%A4rker-als-ein-Weltuntergang/121937081297529?fref=ts


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>